Vielen Menschen, die gerne mehr Einkommen hätten, ist gar nicht bewusst, dass ein großer Teil von der inneren Einstellung abhängig ist. Es ist tatsächlich wahr, dass, das was wir uns in den Kopf setzen, auch anziehen! Wenn Du Dir immer einredest unattraktiv zu sein, keinen Wert zu haben oder einfach nicht dafür bestimmt zu sein glücklich werden zu können, dann wirst Du diese Einstellung auch in die Welt hinaustragen.

Menschen können unterbewusste Verhaltensmuster von anderen Menschen wahrnehmen. Das bedeutet, wenn Du innerlich an Dir und Deinen Fähigkeiten zweifelst, kauft auch niemand Dein Produkt. Genauso ist es auch mit Deiner Einstellung zu Geld. Wenn Du innerlich denkst, Geld ist etwas schlechtes oder du denkst, dass Du niemals viel Geld besitzen wirst, dann wirst Du auch niemals viel Geld verdienen. Wenn Du Dich also fragst, warum Du nicht mehr Einkommen hast, dann ist das höchstwahrscheinlich auf Dein sogenanntes Money-Mindset zurückzuführen, also Deine Einstellung zu Geld. Ändere Deine Einstellung und Deine Mentalität gegenüber den Dingen und Du wirst sehen, dass sich alles so ergeben wird, wie Du es Dir vorgesagt hast!

Eine einfache Übung hierzu ist es, Deine negativen Glaubenssätze in positive Glaubenssätze umzuformulieren. Wenn Du beispielsweise den Glaubenssatz hast „Ich bin es nicht Wert, viel Geld zu verdienen.“, dann sage dir in Zukunft immer wieder „Ich bin es Wert, viel Geld zu verdienen.“. Das ist eine ganz einfache Übung, die Du zu all Deinen negativen Glaubenssätzen machen kannst.

Leider fällt es uns häufig schwer, die eigenen Glaubenssätze alleine aufzudecken. Wenn auch Du Deinen negativen Glaubenssätzen auf den Grund gehen möchtest oder es Dir schwer fällt, sie zu identifizieren, dann vereinbare jetzt ein kostenloses Coachinggespräch und wir können gemeinsam darüber sprechen, wo Deine letzten Glaubenssätze liegen und wie man sie eliminieren kann, damit Dir und Deinem Wunscheinkommen nichts mehr im Weg steht. Klicke hierzu auf den Link https://www.wohlstand.club/jetzt